In unserem Onlineshop erhalten Sie zwei verschiedene Arten von Lärchenölen. Zum einen das Mai-Tech Profi Lärchenöl, zum anderen das Mai-Tech Profi Lärchenöl NANO. Worin liegt nun also der Unterschied? -Dies erfahren Sie im folgenden Artikel.

Lärchenholz vor Sonneneinstrahlung schützen

Direkte Sonneneinstrahlung auf Ihr Lärchenholz lässt dieses über die Jahre hinweg vergrauen. Um dies zu vermeiden, empfiehlt sich die Verwendung eines Lärchenöls mit integrierten UV-Schutz.

Unterschied der beiden Lärchenöle

Beide Lärchenöle besitzen eine stark absorbierende UV-Schutzschicht. Das Mai-Tech Profi Lärchenöl NANO hat jedoch im vergleich um Mai-Tech Profi Lärchenöl einen zusätzlichen UV-Schutz und reflektiert die eintreffenden Sonnenstrahlen. Dadurch bleibt das Holz noch länger vor dem vergrauen geschützt. Außerdem ist der Abperleffekt beim Lärchenöl NANO nochmals verbessert.

Mai-Tech Lärchenöl mit starkem UV-Absorber Mai-Tech Lärchenöl mit nochmals verstärktem UV-Absorber

Wann verwende ich welches Lärchenöl?

Verwenden Sie das Mai-Tech Profi Lärchenöl wenn keine starke Sonneneinstrahlung auf das Holz eintrifft.

Verwenden Sie das Mai-Tech Profi Lärchenöl NANO wenn direkte Sonneneinstrahlung auf das Holz eintrifft und Sie Ihr Holz durch den Abperleffekt zusätzlich vor Witterungseinflüsse schützen wollen.